Wahl des neuen Vorstandes erfolgreich

Vor zwei Jahren war es bereits einmal schwierig, den geschäftsführenden Vorstand neu zu besetzen. Damals verblieb der Vorstand weitere sechs Wochen im Amt, um den Mitgliedern genügend Zeit zu geben, neue Vorstandskandidaten zu finden.

Dies gelang und es begann eine spannende Zeit für den neu gewählten Vorstand, der mit einigen kleineren und größeren Baustellen, zusätzlich zum täglichen Spielbetrieb, konfrontiert wurde.

In den zwei Jahren gelang es, eine neue Linie zu finden und den Spielbetrieb in allen Altersklassen bedarfsgerecht weiter auszubauen und zu optimieren. Feste auf dem Sportplatz, den Tennisplätzen und in der Turnhalle sollten die Gemeinschaft wieder stärken. Auch der Fußball wurde im Kinder- und Jugendbereich wieder aufgenommen und der Sportplatz wieder hergerichtet, sodass nicht nur Kinder und Jugend regelmäßig Platz zum Bolzen und Beachvolleyballspielen haben, sondern auch Groß und Klein beim Offenen Sportplatz die Möglichkeit haben, diesen individuell zu nutzen.

Des Weiteren blieb auch das Freizeitangebot, wie Ferien am Ort und der beliebte Weihnachtsausflug, erhalten. Der neu gewählte Jugendleiter, Philip Mattes, kümmert sich gemeinsam mit den anderen Trainern im Kinder- und Jugendbereich um die Belange der Kleinen.

Auch die anderen Abteilungen laufen, dank der vielen engagierten Trainer, gut.

Finanziell ist der Verein gut aufgestellt, sodass in den nächsten Jahren Investitionen getätigt werden können, um den Spielbetrieb weiter ausbauen und erhalten zu können. Dies liegt vor allem an den vielen Zuschüssen, die in den vergangenen Jahren beantragt und bewilligt wurden. Für einen kleinen Verein ist diese Unterstützung durch Sportbund oder auch Verbandsgemeinde unbedingt nötig, um weiterhin bestehen zu können.

 

Trotz der positiven Entwicklung der letzten Jahre fand sich bei der Mitgliederversammlung im Mai zunächst kein neuer geschäftsführender Vorstand. Nach nur drei Wochen, am 7.Juni, fand die erneute Wahl auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung statt. Erfreulicherweise kam es diesmal zur Wahl eines neuen Vorstandes und der Beisitzer.

 

Für den geschäftsführenden Vorstand wurden Erich Riediger, Karl-Heinz Palmes, Rüdiger Lutterbach, Christina Linkert und Ingrid Pohl gewählt.

Als Beisitzer wurden Henning Lemster, Janine Röhrle und Vera Batek gewählt. Außerdem ist Philip Mattes als Jugendleiter Beisitzer.

Neue Kassenprüfer sind Stefan Elsner und Arnold Palmes.

 

Dem neuen Vorstand viel Erfolg und Freude als neue Vertreter des TuS Rheinstein Trechtingshausen. 

Dies gilt natürlich auch für die vielen engagierten Trainer und Helfer, die hier nicht benannt wurden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0